Die Leistungsspange

Die Leistungsspange ist die höchste Auszeichnung, die man in der Jugendfeuerwehr erhalten kann.
Sie umfasst sowohl feuerwehrtechnische als auch sportliche Disziplinen. Man kann sie als Gruppe (9 Personen) erwerben, das Mindestalter zum Erwerb der Leistungsspange beträgt 15 Jahre.
Geprüft werden:

  • FwDV3
  • Beantwortung von Fragen
  • 1500m Staffellauf
  • Schnelligkeitsübung (Verlegen einer Schlauchleitung auf langer Wegstrecke)
  • Kugelstoßen

Comments are closed.