Leistungsspange

Die Leistungsspange ist die höchste Auszeichnung, die man in der Jugendfeuerwehr erhalten kann.
Sie umfasst sowohl feuerwehrtechnische als auch sportliche Disziplinen. Man kann sie als Gruppe (9 Personen) erwerben; das Mindestalter zum Erwerb der Leistungsspange beträgt 15 Jahre.

Geprüft werden:

  • FwDV 3
  • Beantwortung von Fragen
  • 1500m Staffellauf
  • Schnelligkeitsübung (Verlegen einer Schlauchleitung auf langer Wegstrecke)
  • Kugelstoßen